top of page
Logo_TamaraSiegristVoser_ausgestanz_positiv_RGB.png
Nahaufnahme Pusteblume by Aaron Burden

Der Atem ist der direkteste Ausdruck unserer Gesundheit und Befindlichkeit.  

Aktuelle Kurse "Loslassen und Schlafen"

Dottikon, September 2024

Mittwochmorgen 4.9. / 11.9. / 25.9.2024

Zeit: 09:00 bis 11:00 Uhr

Kosten: CHF 210*

Kursort: Dottikon, Bahnhofstr. 12, Praxis Simila

Anmeldeschluss: 28.8.2024

Der Kurs findet ab drei Teilnehmer:innen statt.

Aarau, Oktober/November 2024

Freitagabend 18.10. / 25.10. / 1.11. / 15.11.2024

Zeit: 19:15 bis 20:45 Uhr (je nach Gruppengrösse bis 21:00 Uhr)

Kosten: CHF 210*

Kursort: Aarau, Ochsengässli 9

Anmeldeschluss: 10.10.2024

Der Kurs findet ab vier Teilnehmer:innen statt.

Dottikon, Oktober/November 2024

Samstagmorgen 26.10. / 2.11. / 16.11.2024

Zeit: 09:00 bis 11:00 Uhr

Kosten: CHF 210*

Kursort: Dottikon, Bahnhofstr. 12, Praxis Simila

Anmeldeschluss: 18.10.2024

Der Kurs findet ab drei Teilnehmer:innen statt.

*CHF 180 bei Früh-Buchungen bis 31.7.2024

IMG_20231014_130510.jpg
Loslassen und Schlafen:
Mit Atem und Entspannung zu erholsamem Schlaf

In diesem Gruppenkurs erhalten Sie in spannenden Einheiten Inputs zur Förderung eines gesunden Schlafs. Lernen Sie, wie Sie wieder zu einem erholsamen Schlaf finden und erleben Sie eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Schlafqualität. Die drei Hauptziele des Kurses sind:

Wissensvermittlung

Einführung in die Schlafwissenschaft: Verstehen Sie, wie Schlaf funktioniert und welche Faktoren Ihren Schlaf beeinflussen können. Sie erfahren, wie Schlaf, Stress, Nervensystem und Atmung zusammenhängen.

Gewohnheiten verändern

Entwickeln Sie Routinen und Umgebungen, die einen gesunden Schlaf fördern. Sie erhalten praktische Inputs und Ansätze, um Ihren Schlaf nachhaltig zu verbessern.

Körper- und Atemübungen

Erlernen Sie Techniken, um Ihren Geist zu beruhigen und Ihren Körper auf den Schlaf vorzubereiten. Atem- und Körperübungen dienen der Förderung eines erholsamen Schlafes. Sie helfen, das Nervensystem zu regulieren und den Stress zu bewältigen.

Parallel zum Kurs kann ein individuelles Wochenprogramm begonnen werden. Sie erhalten ausführliche Unterlagen und Übungsmaterial für zu Hause.

Die gemeinschaftliche Dynamik des Gruppenkurses wirkt motivierend und stärkend. Der regelmässige Erfahrungsaustausch fördert ein inspirierendes Umfeld, das eine Vielfalt von Perspektiven und Lösungsansätzen ermöglicht. Gemeinsam schaffen wir eine Atmosphäre, in der jede teilnehmende Person auf ihrem Weg zu einem erholsamen Schlaf unterstützt wird. Persönliche Themen können in einer Atemtherapie aufgenommen werden. Die Atemtherapie kann eine weiterführende Vertiefung sein.

Stimmen von Kursteilnehmenden
«Seit Beginn des Kurses habe ich zahlreiche kleine Veränderungen bemerkt, die mir helfen, Stress abzubauen und das Tempo zu verlangsamen. Besonders die körperorientierten Übungen haben mir geholfen, und ich spüre, wie sich die Anspannung löst, während mein Kopf ruhiger wird. Ein beeindruckendes Ergebnis war, dass ich in der letzten Woche grösstenteils auf Schlafmedikamente verzichten konnte. Die Fülle an Tools und die gesteigerte Zuversicht, die ich durch den Kurs gewonnen habe, sind sehr wertvoll für mich.»
Image by Priscilla Du Preez 🇨🇦

VERHALTENSMUSTER SIND ATEMMUSTER

AUF ATEMÄNDERUNGEN FOLGEN VERHALTENS-ÄNDERUNGEN

Schlafen
Der Schlaf - Eine tragende Säule der Gesundheit

Der Schlaf ist essenziell für unsere Gesundheit. Er ist genauso lebenswichtig wie Luft, Wasser und Nahrung. Wenn wir schlafen, tanken wir Energie, regulieren das Nervensystem und fördern die Emotionsregulationsfähigkeit. Wir stellen Gewebereparatur- und Zellerneuerungsvorgänge sowie die Hormonbildung sicher. Wir verarbeiten Erlebtes, speichern und verknüpfen Informationen im Gehirn und schaffen Platz für neue Wahrnehmungen und Wissen.

Die heutige Lebensweise geht oft mit einem chronischen Schlafmangel einher. Die Situation verschärft sich, wenn Einschlaf- und Durchschlafschwierigkeiten oder frühmorgendliches Erwachen aufkommen. Die Müdigkeit tagsüber ist die Folge. Die Ursachen sind zahlreich, Stress und belastende Situationen ist die häufigste. Chronifiziert sich die Schlaflosigkeit, führt dies zu Erschöpfungssymptomen und hat gravierende Auswirkungen auf die geistige wie körperliche Gesundheit. Die meist über eine längere Zeit manifestierten Beschwerden benötigen entsprechend Zeit und Raum, bis sie Abklingen und wieder ganz verschwinden. Die Schlafqualität kann positiv beeinflusst werden durch eine Reihe von verschiedensten Faktoren. Das Allerwichtigste dabei ist die Fähigkeit zur Entspannung und die kann (wieder-)erlernt werden.

Der kognitiv-verhaltenstherapeutische Ansatz gilt als langfristig erfolgversprechendste Behandlungsmethode. Die drei Pfeiler stellen die Vermittlung von Fachwissen, die Begleitung weg von hinderlichen hin zu schlaffördernden Gewohnheiten und die Einübung von schlaffördernden Übungen für die Regulation des Erregungszustandes. Die psychodynamische Körper- und Atemtherapie LIKA eignet sich sehr gut für die Begleitung von Menschen mit Schlafbeschwerden. Ein buntes Angebot an Interventionen, Behandlungsmöglichkeiten und Übungen stehen zur Auswahl. Das Erkennen der Beschwerden und die Auswirkungen auf das Allgemeinbefinden ermöglichen die Veränderung von Einstellung und Verhaltensweisen. Die Selbstwirksamkeit ist dabei ein wichtiger Aspekt.

Atem- und Körperarbeit Tamara Siegrist-Voser

Psychodynamische Körper- und Atemtherapeutin LIKA

Praxis im Zegli

Zelglistrasse 37

5000 Aarau

Praxis Simila

Bahnhofstrasse 12

5610 Dottikon

  • Instagram
  • LinkedIn
bottom of page